Erweitern Sie BlitzkriegÒ mit der deutschen Kampagne „Normandie 1944“ mit historischem Hintergrund. Die Operation Overlord war eine Operation der westlichen Alliierten der Anti-Hitler-Koalition im Zweiten Weltkrieg, die zum Ziel hatte, die deutschen Besatzer aus Nordfrankreich zurückzudrängen und dort eine zweite Front aufzubauen. Ein wesentlicher Teil der Kampfhandlungen fand in der Normandie statt. Britische und amerikanische Luftlandetruppen landen in der Nacht zum 6. Juni 1944 um für die Invasion wichtige Brücken und Geländepunkte zu besetzen. Am frühen Morgen des 6. Juni 1944 landen die Alliierten an den Landungsabschnitten Utah, Omaha, Gold, Juno und Sword in der Normandie. Beim Vorrücken der Alliierten in das Hinterland konnten die deutschen Truppen den Alliierten, hauptsächlich den Briten, erheblichen Widerstand entgegensetzten. Die Kampagne endet dann mit dem deutschen Abwehrkampf im Kessel von Falaise.

Sprache/Language: Deutsch/German

Systemanforderung: Installierte und lauffähige Version von Blitzkrieg 1oder Blitzkrieg 1 Standalone Produkte.

Copyright by Brendel Software-Systeme 

14-tägige Geldzurück- und Rückgabefrist bei nicht geöffneter Datenträgerverpackung.